Previous Page  2 / 6 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 2 / 6 Next Page
Page Background

Serie VCD

Der Spezialist für die frische Brise.

Besonders leise

Laufgeräusche

Tandem-Sicherheits-Funktion (TMS+):

·

sorgt für gleichzeitiges Abschalten bei Ausfall

oder geringer Überlastabschaltung eines Antriebs

im Tandembetrieb

·

bietet höhere Funktionalität durch Einbindung

von externen Funktionsmodulen

Als

24 V

und

230 V

Variante

wahlweise erhältlich

Steckbarer Kabelanschluss

mit 2,5 m PVC Kabel

Integrierter Magnetsensor zur

stufenlosen Programmierung

der gewünschten Hublänge

Abb.: VCD 204/350

im Maßstab ca. 1:1

(B x H x T: 480 x 30 x 47 mm)

Symmetrische Bauform

in ansprechendem,

modernen Design

Bewährte D+H Technik für die natürliche Belüftung, tech-

nisch und funktional verfeinert: Die modernen Fenster-

antriebe VCD 204 sowie der noch kompaktere VCD 203

sind für fast alle Fassaden- und Dachfenster geeignet

und dank optimierter Konsolen schnell zu montieren und

universell einsetzbar. In ihrer neuen schlanken und sym-

metrischen Bauart bietet die Serie VCD aus solidem Zink-

druckguss kleinste Abmaße bei hoher Funktionalität und

Leistungskraft. Denn diese Antriebsserie hat es in sich: Die

Hochleistungsketten aus gehärtetem und verzinktem Stahl

bieten bis zu 200 N Druck- und Zugkraft.

Je nach Kundenwunsch können bis zu 350 mm Hub mit

Hilfe eines Magneten stufenlos eingestellt werden. Einfach

per Steckverbindung installiert, sorgen der VCD 203 und

der VCD 204 zuverlässig für eine frische Brise in den

Räumen. Mikroprozessorgesteuerte Motorelektronik mit

D+H PLP-Technologie steuert und überwacht den Antrieb

permanent und sorgt für einen besonders leisen Betrieb.

Für höchste Sicherheit garantieren serienmäßig die passive

und aktive Schließkantenschutzfunktion sowie die inte-

grierte Tandem-Sicherheits-Funktion (TMS+) der neuesten

Generation, die bei Ausfall oder Überlastabschaltung eines

Antriebes im Tandembetrieb für gleichzeitiges Abschalten

sorgt.

Dank ihrer besonders leisen Laufgeräusche und ihrer

großen Anpassungsfähigkeit zeigen beide Antriebsausfüh-

rungen der Serie VCD ihre Kraft ganz unauffällig. Übrigens

auch in puncto Stromverbrauch: Durch eine geringe Strom-

aufnahme von nur 0,35 A bei 24 V Antrieben können

Steuergeräte oder Netzteile in ihrer Größe deutlich

reduziert werden.

Sie werden sehen: Mit dem VCD 203 und dem VCD 204

lassen sich Ihre Fenster zu gerne an die Kette legen.